Bosna Bratwurst

Bosna Bratwurst

Bosna

Die Bosna Bratwurst (wird auch Bosner Bratwurst genannt) kommt aus Österreich, ist aber auch in Deutschland im Raum Traunstein und Augsburg bekannt (Wikipedia) und ist ein typisches Imbissgericht. Bei der Bosna handelt es sich um eine Wurst die man in ein Brötchen legt und dann mit Senf, Zwiebeln, Petersilie und mit Gewürzen bestreut serviert. Bei der Auswahl der Würste könnt Ihr frei entscheiden. Nehmt einfach die, die Euch am besten schmecken. Wir hatten eine grobe Mangalitza Bratwurst von der Wagyu Bude. Ihr könnt auch eine feine Bratwurst, Debrecziner oder Käsewürste nehmen. Ganz nach eurem Geschmack.

Wir sind über Royal Spice auf die Wurst gekommen, da die in Ihrem Online-Shop ein passendes Gewürz anbieten.  Da wir gerne neue Dinge ausprobieren lag es für uns sprichwörtlich auf der Hand auch einmal ein Bosna Sandwich zu machen.

Die Bosna hat uns direkt überzeugt. Sie ist eine wirkliche Bereicherung zu den bei uns in der Region sonst üblichen einfachen Bratwurstbrötchen  mit Ketchup oder Senf.

Pro Bosna braucht Ihr:

  • 1 Wurst, da hatten wir die wahnsinnig leckere Dry aged Bratwurst von der Wagyu Bude 
  • 1 Brötchen (wenn Ihr die Brötchen selbst machen wollt, nehmt einfach unser Rezept für Ciabatta Brötchen)
  • 2-4 Teelöffel Gemüsezwiebeln in Würfelchen geschnitten
  • Senf, nach Geschmack
  • 2-4 Teelöffel Petersilie (glatt oder kraus)
  • Cayennepfeffer und Currypulver nach Geschmack, wir hatten das Bosner Style Gewürz von Royal Spice

Bosna

Als erstes bratet, oder grillt Ihr die Wurst für Euer Sandwich. Dann könnt Ihr das Brötchen auf dem Grill auch noch anrösten. Ob Ihr Eure Brötchen auf dem Grill, oder in der Pfanne zusätzlich anröstet kommt aber ganz darauf an, welche Brötchen Ihr nutzt. Wir hatten ein frisches Brötchen vom Bäcker und haben daher auf ein zusätzliches rösten verzichtet.

Die Wurst kommt dann auf das Brötchen und danach gebt Ihr den Senf, die Zwiebelwürfel und die Petersilie obendrauf. Ganz zum Schluss würzt Ihr dann Eure Bosna mit dem Cayenne und dem Curry, oder eben ganz einfach mit dem Bosner Style Gewürz.

Bosna Bosna Bosna Bosna  Bosna Bosna

Unser Tipp für Euch:

Die Bosna schmeckt auch sehr lecker, wenn Ihr den Senf mit etwas Ketchup mischt und dann auf die Wurst gebt. In einigen Rezepten wird Estragonsenf empfohlen, aber Mangels Estrangonsenfs konnten wir diese Variante noch nicht ausprobieren.

Wenn Ihr Würstchen genauso mögt wie wir, empfehlen wir Euch auch folgende Rezepte:

Mangalitza Hot Dog mit Biersauerkraut

Toad in a hole

Mini Wiener Pizza

Corn Dog Muffins

image_pdfPDF erstellenimage_printDrucken


1 thought on “Bosna Bratwurst”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.