Bolognese Bacon Bomb

Bolognese Bacon Bomb

Bolognese Bacon Bomb

Dass “Una festa sui prati“ (übersetzt aus dem italienischen „eine Party auf der Wiese“) mit guten Freunden zu den schönsten Dingen auf der Welt gehört, hat Adriano Celentano schon 1967 festgestellt. Durch diesen italienischen Song aus dem Mutterland des köstlichen Essens und dadurch, dass man eine Bacon Bomb für viele Gäste zubereiten kann, wurden wir zur Bolognese Bacon Bomb inspiriert.

 

Für sechs Personen braucht Ihr:

  • 1,5 kg Rinderhackfleisch
  • 500-600g Bacon (für das Bacon Gitter braucht Ihr “stabile” nicht zu dünne Scheiben
  • 2 Eier
  • 4 Esslöffel Bolognese Gewürz
  • 200g Maccaroni
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • 125g Parmesan gehobelt
  • 2 Päckchen halbgetrocknete Tomaten
  • ½ Bund Basilikum
  • 1 Teelöffel Öl

Bolognese Bacon Bomb

Für die Glasur braucht Ihr zusätzlich:

  • 150ml Ketchup (wir hatten den von Lejo`s Feine Küche)
  • 50ml Ahornsirup
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano

Bolognese Bacon Bomb

Das Hackfleisch mischt Ihr in einer großen Schüssel mit dem Bolognese Gewürz, den Eiern und knetet es gut durch.

Bolognese Bacon Bomb

Kocht die  Maccaroni 2-3 Minuten in leicht gesalzenen Wasser mit dem Teelöffel Öl vor und schüttet sie dann. Das Öl verhindert, dass die Nudeln für die Bolognese Bacon Bomb zusammenkleben.

Bacongitter

Der Nächste Schritt zur Bolognese Bacon Bomb ist jetzt das Bacongitter. Das Gitter legt Ihr am besten auf Frischhaltefolie, oder Backpapier. Ihr fangt am Rand des Backpapieres mit zehn Scheiben Bacon längs an. Zwischen den Scheiben lasst Ihr eine Bacon Breite frei. Dann kommen zwei Scheiben Bacon quer zu den ersten Scheiben darüber.

Bolognese Bacon Bomb

Jetzt wird jede zweite der längs liegenden Bacon Scheiben eingeschlagen und es kommen wieder  zwei Scheiben Bacon quer zu den ersten Scheiben darüber. Die eingeschlagenen Bacon Scheiben werden jetzt wieder zurück geklappt.

Bolognese Bacon Bomb Bolognese Bacon Bomb

Das geht jetzt auf Eurem weg zur Bolognese Bacon Bomb immer so weiter, bis Euer Netz fertig „gewebt“ ist.

Bolognese Bacon Bomb Bolognese Bacon Bomb

Auf das Netzt drückt Ihr jetzt vorsichtig das vorbereitete Hackfleisch.

Bolognese Bacon Bomb

Auf das Hackfleisch kommen jetzt die halbgetrockenten Tomaten und die Basilikumblättchen.

Bolognese Bacon Bomb Bolognese Bacon Bomb

Im nächsten Schritt legt Ihr die vorgekochten Maccaroni auf Eure Bolognese Bacon Bomb.

Bolognese Bacon Bomb

Ihr seid mit dem Herstellen Eurer Bolognese Bacon Bomb schon fast am Ziel. Es fehlt noch der Käse, den Ihr auf den Tomaten und dem Basilikum verteilt.

Bolognese Bacon Bomb

Die Bolognese Bacon Bomb rollt Ihr jetzt mit Hilfe des Backpapieres ähnlich wie eine Roulade auf. Verschließt die Ränder der Bolognese Bacon Bomb gut, damit die Füllung nicht davon laufen kann.

Bolognese Bacon Bomb

Für die Glasur vermischt Ihr einfach, den Ketchup, den Ahornsirup und den Oregano in einer kleinen Schüssel.

Bolognese Bacon Bomb

Wir hatten die Bomb jetzt nochmal für ca. 2 Stunden kühl gestellt, damit sie etwas fester wird und leichter auf den Grill zu legen ist.

Bolognese Bacon Bomb

Eure Bolognese Bacon Bomb kommt jetzt für ca. 2-2,5 stunden bei ca. 160 Grad indirekter Hitze auf den Grill und wird während dieser Zeit zweimal mit der Glasur bestrichen. Ihr könnt die Bacon Bomb vom Grill nehmen, wenn sie eine Kerntemperatur von 70 Grad erreicht hat.

Bolognese Bacon Bomb Bolognese Bacon Bomb

 

 

image_pdfPDF erstellenimage_printDrucken


1 thought on “Bolognese Bacon Bomb”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.