Chili-Poppers

Chili-Poppers

Chili-Poppers

In der letzten Woche haben wir einen Teil unserer diesjährigen Chilipflanzen abgeerntet und hatten nun ziemlich viele Chilis zuhause. Aus diesem Grund haben wir uns dann auch Gedanken gemacht, wie wir die am besten verarbeiten können. So entstand die Idee Chili-Poppers zu machen.

Die super leckeren gefüllten und mit knusprigem Bacon umwickelten Chilis eigenen sich perfekt als ungewöhnliche und pikante Vorspeise, oder als Snack für zwischendurch. Den Schärfegrad könnt Ihr einfach über die Sorte der Chilis steuern, die Ihr nutzt.

Das Rezept ist für die Zubereitung auf dem Grill und für die Zubereitung im Backofen geeignet.

  • Chilis Eurer Wahl (wir hatten Jalapenos und Serrano Chilis)
  • 200g Bacon (entweder gekauft, oder selbstgemachter Bacon oder selbstgemachter Beef Bacon)
  • 150g Frischkäse
  • 100g geriebener Käse
  • ca. 1 Esslöffel Gewürzmischung (wir hatten Pigwing von Don Marcos Barbecue)
  • 1 Eigelb

Zuerst putzt Ihr die Chilis und halbiert sie. Dann entfernt Ihr die Kerne und das restliche Innenleben der Chilis,. Den Stiel lasst Ihr an den Chilis , damit die Käsefüllung nicht ausläuft.
Bei unseren Serranos haben wir den Deckel aufgeschnitten und sie dann mit einem Melonenausstecher “entkernt” und im Ganzen gefüllt.

  

Um die leckere Füllung herzustellen vermischt Ihr jetzt den Frischkäse, den geriebenen Käse und die Gewürzmischung mit dem Eigelb in einer Schüssel. beim Dosieren der Gewürzmischung für die gefüllte Chilis bedenkt bitte, dass der Frischkäse und der Käse schon einiges an Salz mitbringen.

Chili-Poppers

Jetzt geht an das Füllen der Chilis. Dafür könnt Ihr der Einfachheit halber einen Spritzbeutel nehmen und die Füllung in die Chili Hälften spitzen. Falls Ihr keinen Spritzbeutel zur Hand habt geht natürlich auch ein Teelöffel.

Chili-Poppers Chili-Poppers

Wenn die Chilis gefüllt sind, umwickelt Ihr sie noch großzügig mit dem Bacon und dann können die gefüllte Chilis schon für ca. 30-35 Minuten bei 160 Grad indirekter Hitze auf den Grill, oder in den Backofen. Eure gefüllte Chilis sind fertig, wenn der Bacon schon knusprig und die Käsefüllung in den Chilis verlaufen ist.

Chili-Poppers Chili-Poppers  Chili-Poppers

Unser Tipp für Euch:

Probiert es unbedingt mal Euren selbstgemachten Bacon herzustellen. Es ist zwar etwas aufwendiger, aber es lohnt sich. Der Geschmack ist einfach bombastisch. Hier geht es zum Rezept für den Bacon vom Schwein und hier geht es zum Rezept des Beef Bacons.

image_pdfPDF erstellenimage_printDrucken


1 thought on “Chili-Poppers”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.