Bier BBQ Sauce

Bier BBQ Sauce

Die Bier BBQ Sauce ist genau der richtige Begleiter zu kurzgebratenen Fleisch. Sie ist schön würzig und ganz schnell gemacht. Ihr könnt den Zuckeranteil in der Sauce selbst bestimmen. Fertige Saucen aus dem Supermarkt und BBQ Saucen auf Ketchup Basis haben oft einen hohen Zuckeranteil. 

Wir haben uns bei dem Bier für die Sauce für ein mildes Bier entschieden. Wenn Ihr Bier stärker gehopftes Bier nehmt, kann auch Eure Bier BBQ Sauce eine ganz leicht bittere Note erhalten. Ob Ihr das möchtet ist aber eine reine Geschmackssache. Für den Fall, dass Ihr kein Rauchsalz zur Hand habt, könnt Ihr auch geräucherte Paprika nehmen. Damit bekommt die Bier BBQ Sauce eine rauchige Note.

Die Zubereitungszeit beträgt einschließlich der Kochzeit ca. 90 Minuten.

 

Die Zutaten für 4 Gläser à 230 ml:

 

  • 800 g gehackte Tomaten aus der Dose
  • 500 ml mildes Bier (oder ein Bier Eurer Wahl)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 ml Ahornsirup
  • 60 g Zucker
  • 30 ml Speiseöl
  • 20 g scharfer Senf
  • 60 g Tomatenmark
  • 70 ml Worcestershiresauce
  • 40 ml Essig
  • 1 Teelöffel Rauchsalz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 2 Esslöffel Paprikapulver
  • 1 Chilischote in Ringe geschnitten

Als erstes schneidet Ihr die Zwiebel und den Knoblauch in feine Würfel und dünstet alles zusammen im Speisöl an. Dann gebt Ihr alle weiteren Zutaten dazu und lasst die Bier BBQ Sauce für ca. 60 Minuten bei kleiner Hitze einköcheln. Dabei rührt Ihr sie immer mal wieder durch, damit Euch die Sauce nicht anbrennt.

Je nachdem wie stückig Ihr die Sauce mögt, püriert Ihr sie. Wir mögen sie nicht so stückig und daher pürieren wir sie immer mit dem Stabmixer durch.

 

Unser Tipp für Euch:

 

Wenn Ihr die heiße Sauce direkt in saubere Twist off Gläser füllt, könnt Ihr sie eine längere Zeit im Kühlschrank aufbewahren.

Probiert doch auch einmal die Marinade für die Bier Zwiebel Steaks, den Pulled Haxen Burger, das Bier Brisket Chili, den Serrano Chili Ketchup, die selbstgemachte Süße Chili Sauce, den mediterranen Ajvar, die pikante Chili Marmelade und die deftige Bierhaxe.

image_pdfPDF erstellenimage_printDrucken