Süße Chili Sauce

Süße Chili Sauce

Jedes Jahr zur Chili-Erntezeit verarbeiten wir die Chilis auf unterschiedlichste Weise, um bis zum nächsten Jahr mit vielen Chiliprodukten versorgt zu sein. Unter anderem trockenen wir einen Teil der Chilis oder kochen die leckere Chili Jam und den Serrano-Chili Ketchup ein. Die süße Chili Sauce ist ein weiteres Rezept, das es jetzt endlich auf unseren Blog geschafft hat. Sie passt hervorragend zu Gerichten aus der asiatischen Küche wie z.B. den Zitronengras Hackfleischspieße, den Enoki Pilzen mit Bacon, den Thai Dumpligns, dem Larb- Thai Sommersalat oder ganz klassisch zu Frühlingsrollen.
Die süße Chili Sauce haben wir uns bisher immer aus dem Asia Supermarkt mitgebracht. Aber irgendwann kamen wir an den Punkt an dem wir uns gefragt haben, ob wir das nicht auch selbst hinbekommen. Also ab in die Versuchsküche und so kam unser Rezept zustande.

Der Geschmack und die Schärfe der Chili Sauce hängen auch davon ab, welche Zutaten Ihr nehmt (z.B. wie scharf sind die Chilis, oder welchen Säuregehalt hat der Essig). Wir haben Euch unten die Zutaten als eine Art Richtlinie aufgeführt, aber eventuell müsst Ihr noch mit Zucker oder Essig ein wenig korrigieren, bis die süße Chili Sauce genau Euren Geschmack trifft.

Die Sauce ist innerhalb weniger Minuten gekocht. Als Zubehör braucht Ihr nur einen Mixer, oder einen Pürierstab. Noch sehr heiß in saubere Gläser gefüllt und fest verschlossen hält sich die süße Chili Sauce einige Zeit im Kühlschrank. Die Menge hier im Rezept reicht für ungefähr 5 Gläser mit 230 ml.

Süße Chili Sauce

Bisher keine Bewertung
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Sauce
Land & Region Asien
Portionen 5 Portionen a 230ml

Equipment

  • Pürierstab, Mixer

Zutaten
  

  • 4-6 Chilis (je nach Schärfe und Geschmack)·      
  • 1 Rote Paprika·      
  • 2 Stängel Zitronengras      
  • 4 große Knoblauchzehen·      
  • 180 ml Essig      
  • 200 g Zucker         
  • 3- 4 TL Speisestärke
  • 750 ml Wasser    
  • 0,5 TL Salz

Anleitungen
 

  • Als erstes putzt Ihr die Paprika, den Knoblauch und die Chilis und schneidet alles in grobe Stücke. Ein paar der Samen aus den Chilischoten könnt Ihr ruhig mitverarbeiten. Wir finden das gibt später eine schöne Optik.
  • Vom Zitronengras nehmt Ihr nur das ganz weiche Innere des Stängels und schneidet es ebenfalls in Ringe. Zusammen mit der geschnittenen Paprika, dem Knoblauch und den Chilis zerkleinert Ihr jetzt die Zitronengrasringe mit einem Mixer.
  • Als nächstes gebt Ihr das Gemüse für die süße Chili Sauce zusammen mit 500ml Wasser, dem Salz und dem Zucker in einen Topf und lasst alles aufkochen.
  • Dann verrührt Ihr den Essig und die restlichen 250ml Wasser zusammen mit der Speisestärke, gebt es in den Topf dazu und lasst das Ganze ca. 3-5 Minuten kochen.
  • Noch sehr heiß in saubere Gläser gefüllt und festverschlossen hält sich die süße Chili Sauce einige Zeit im Kühlschrank.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Unser Tipp für Euch.

Wenn Ihr eurer Chilisauce eine dunklere Farbe geben wollt, dann könnt Ihr einen Schluck Sojasauce dazu geben.

Wenn Ihr jetzt immer noch Chilis übrig habt dann probiert doch auch einmal die leckeren gefüllten Chili-Poppers vom Grill, oder aus dem Backofen.

image_pdfPDF erstellenimage_printDrucken