Kaya Kokosmarmelade

Kaya Kokosmarmelade

Die Kaya Kokosmarmelade haben wir während unserer Asien Kreuzfahrt 2018 bei der Streetfoodtour mit Miss Tam Chiak in Singapur das erste Mal gegessen und waren sofort verliebt. Die Marmelade wurde uns während eines unglaublich leckeren Frühstücks auf gebuttertem Toast serviert. Diese Variante mögen wir auch am liebsten und empfehlen sie Euch daher auch. Unser gesamtes Singapur Frühstück im Tong Ah Eating House Singapur werden wir Euch in einem gesonderten Blogbeitrag vorstellen.

Die Kaya Kokosmarmelade besteht im Wesentlichen aus Kokoscreme und Eigelb und sie wird mit Pandanblättern aromatisiert. So ähnlich wie eine Zabaione wird sie für ca. 20 Minuten über dem Wasserbad aufgeschlagen. Die Kokoscreme und die Pandanblätter könnt Ihr im Asia-Supermarkt kaufen. Falls Ihr keine Pandanblätter bekommt keine Sorge, die Kaya Kokosmarmelade ist auch ohne die Pandanblätter lecker.

Für 2 Twist off Gläser mit jeweils 230ml Kaya Kokosmarmelade benötigt Ihr:

  • 1 Dose mit 400ml Kokoscreme
  • 7 Eigelbe
  • 150g brauner Zucker
  • 5 Pandanblätter
  • 1 Prise Salz
  • 1-2 Esslöffel Wasser

Kaya Kokosmarmelade

Als erstes trennt ihr die Eier für die Kaya Kokosmarmelade. Danach rührt Ihr die Eigelbe mit einer Gabel glatt.

Kaya Kokosmarmelade

Im nächsten Schritt gebt Ihr den Zucker zusammen mit dem Wasser in einen Topf und lasst die Mischung aufkochen bis der Zucker hellbraun karamellisiert. Das Karamell gebt Ihr jetzt in eine Rührschüssel. Jetzt kommt noch die Kokoscreme dazu. Jetzt verrührt ihr das Ganze und dann gebt Ihr unter rühren die Eigelbe in die Schüssel.

Kaya Kokosmarmelade Kaya Kokosmarmelade Kaya Kokosmarmelade

Nun spült Ihr die Pandanblätter ab, knotet sie zusammen und gebt sie in die Rührschüssel dazu.

Kaya Kokosmarmelade

Danach bereitet Ihr einen Topf mit heißem Wasser vor. Auf diesen Topf setzt Ihr dann die Rührschüssel und bringt das Wasser zum kochen. Die Kaya Kokosmarmelade schlagt Ihr jetzt mit einem Schneebesen für ca. 20 Minuten über dem Wasserbad auf. Ihr müsst aber aufpassen, dass die Masse nicht zu heiß wird, weil Euch dann die Eigelbe ausflocken.

Nach dem Aufschlagen sollte Eure Kaya Kokosmarmelade eine schön cremige Konsistenz bekommen haben. Jetzt füllt Ihr die Kaya in die Twist off Gläser und lasst sie abkühlen, dabei wird sich die Konsistenz der Marmelade auch noch etwas verfestigen.

Kaya Kokosmarmelade Kaya KokosmarmeladeKaya KokosmarmeladeKaya KokosmarmeladeKaya Kokosmarmelade Kaya Kokosmarmelade

Unser Tipp für Euch:

Die Kaya Kokosmarmelade hält sich in den Gläsern im Kühlschrank ca. 1 Woche.

Wenn Ihr leckere cremige Speisen mögt, dann versucht doch auch einmal unseren Dulce de Lece Nachtisch und unseren köstlich zitronigen Key Lime Pie.

image_pdfPDF erstellenimage_printDrucken


2 thoughts on “Kaya Kokosmarmelade”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.