Singapur Frühstück

Singapur Frühstück

Wie wir Euch schon im Beitrag zur Kaya Kokosmarmelade erzählten, genossen wir während unserer Streetfood Tour mit Miss Tam Chiak ein wunderbares und klassisches Frühstück in Singapur. Den Aufenthalt in Singapur haben wir im Rahmen unsrer Asien Kreuzfahrt im Januar 2018 verbracht. Aber nun wieder zurück zu unserem Singapur Frühstück.

In unserem Fall bestand unser frühmorgendliches Festmahl aus einem Kaffee mit Butter und Kondensmilch, der wird in Singapur auch buttered Kopi genannt. Im ersten Moment dachten wir, dass wir einen Kaffee mit Butter nicht trinken können; aber ehrlich gesagt der buttered Kopi war wirklich sehr sehr lecker.

Natürlich darf so einem Frühstück ein Kaya Toast nicht fehlen. Hier wird eine getoastete Scheibe Weißbrot dick mit Butter belegt und dann mit der Kaya Kokosmarmelade bestrichen.

Ein weiteter Bestandteil unseres Frühstücks waren zwei Onsen Eier, die mit Pfeffer und Sojasauce gemischt werden. Zusammen gegessen werden sie mit dem leckeren Kaya Toast, indem man beherzt eine Scheibe Toast in die Eier eintunkt. Diese Kombination ist wahnsinnig lecker!

Jetzt könnt sich Euch der Verdacht aufdrängen, dass dieses Frühstück nicht ganz kalorienarm ist. Damit habt Ihr vollkommen recht. Ihr solltet es Euch trotzdem einmal gönnen, denn es ist einfach zu köstlich um es nicht zu probieren!

Hier sind die Zutaten für Euer Singapur Frühstück:

Die Kaya Kokosmarmelade nach unserem Rezept könnt Ihr ein paar Tage vorher zubereiten, da sie sich in Twist off Gläser abgefüllt gut eine Woche im Kühlschrank hält.

Die Onsen Eier bereitet Ihr mit der Sous Vide Garmethode zu und gebt dazu die Hühnereier bei 64,5 Grad für 50-52 Minuten ins Wasserbad.

Jetzt habt Ihr schon alle Bestandteile für Euer tolles Singapur Frühstück. Alle was Ihr noch machen müsst ist den Toast mit Butter und Kaya zu bestreichen, Euch den Kopi anzurichten (Butter in den Kaffee und nach Geschmack noch Kondensmilch, oder Milch und Zucker dazu) und die Onsen Eier in eine Schüssel geben und sie Euch beliebig mit Sojasauce und Pfeffer würzen.

 

Kaya Kokosmarmelade Kaya Kokosmarmelade Kaya Kokosmarmelade Kaya KokosmarmeladeSingapur Frühstück 

Unser Tipp für Euch:

Am besten schmeckt das Singapur Frühstück indem Ihr das Brot schön in den weichen Eidotter stippt.

Wenn Ihr gerne etwas Neues ausprobiert dann probiert doch auch einmal die leckeren Enoki Pilze in Bacon aus Vietnam, das cremige Singapur Laksa oder die Saku Sai Moo- Thai Dumplings die wir Euch von Koh Samui mitgebracht haben.

 

image_pdfPDF erstellenimage_printDrucken


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.