Picknick Spieße

Picknick Spieße

Picknick Spieße

Hier haben wir die perfekten Picknick Spieße für Euch wenn Ihr eingeladen seid, oder ein Grillpicknick veranstalten wollt. Die Picknick Spieße sind absolut praktisch und picknicktauglich, da Ihr mit den Feta Päckchen einen deftigen Teil dabei habt und Ihr nicht zusätzlich extra Gemüse, oder Salat mitschleppen müsst, da ja schon Fleisch, Gemüse, Feta und Bacon auf Eurem Picknick Spieß sind.

Für 4 Spieße braucht Ihr:

  • Gemüse Eurer Wahl (z.B. Zucchini, Paprika, Champignons, Tomaten, Auberginen, Oliven)
  • 1 Packung Feta Käse
  • 16 Scheiben Bacon
  • Ein Kräuter- oder Fetagewürz Eurer Wahl
  • 1 Esslöffel Öl

Zuerst putzt Ihr das Gemüse und scheidet es in passende Stücke, so dass es gut auf den Spieß passt und alle Teile in etwa gleichzeitig gar werden.

Im nächsten Schritt baut Ihr Euch die Feta Päckchen. Dazu schneidet Ihr den Feta Käse in 8 gleich große Stücke und bestreut die Stücke mit dem Gewürz Eurer Wahl. Je nachdem wie viel Salz in dem Gewürz ist, könnt Ihr etwas sparsamer damit umgehen, weil der Feta und der Bacon schon einiges an Salz mitbringen.  Jetzt wickelt Ihr den Feta in den Bacon, wie auf dem Bild gezeigt, ein. Verpackt den Feta gut in dem Bacon, damit Euch der Käse nicht heraus läuft.

Nun spießt Ihr nacheinander die Zutaten für die Picknick Spieße auf. Hierbei könnt Ihr Eurer Kreativität freien Lauf lassen, ein genaues Rezept dazu gibt es nicht. Wenn alle Zutaten auf dem Picknick Spieß sind, ölt Ihr die Spieße leicht ein und gebt sie bei direkter Hitze auf den Grill. Eure Spieße sind fertig, wenn das Gemüse bissfest durch ist und die Käse Päckchen schön gebräunt sind. Vor dem servieren werden die Picknick Spieße mit dem von euch ausgewählten Kräuter Gewürz bestreut.

 

Unser Tipp für Euch:

Wir benutzen für die Picknick Spieße, doppelte Spieße. Damit wird verhindert, dass sich das Gargut beim Wenden auf dem Spieß dreht.

Probiert es doch mal aus zu den Picknick Spießen eine wunderbar fruchtige Foccacia oder ein knuspriges Ciabatta Brötchen selbst zu backen.

image_pdfPDF erstellenimage_printDrucken


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.