Süß gefüllte Mozzarella Röllchen- Halawet el Jibn

Süß gefüllte Mozzarella Röllchen- Halawet el Jibn

*enthält Werbung

Mozzarella mal ganz anders! Genau mit diesem Gedanken sind wir an die Planung für unser Rezept für die süß gefüllten Mozzarella Röllchen- Halawet el Jibn gegangen. Die Süßspeise stammt aus dem arabischen Raum und wird dort mit dem jeweils regional vorhandenen Käse zubereitet. Durch die Verbreitung der Nachspeise über den arabischen Raum hinaus, wurde in Europa die Zubereitung mit Mozzarella üblich. Auch wenn die Verwendung von Mozzarella in einer Süßspeise bei uns eher unüblich erscheint, werden Sie vom Geschmack der süßen Mozzarella Röllchen begeistert sein! Die Füllung, bestehend aus einem cremigem selbst gekochten Pudding überzeugt auch auf ganzer Linie. Passend dazu schmecken frische Beeren, die mit ihrer vorhandenen Säure eine schöne und wunderbar frische Ergänzung zu den cremigen Röllchen sind.

 

 

Rezept für ca. 30 süß gefüllte Mozzarella Röllchen- Halawet el Jibn

 

 

Zubereitungszeit ca. 90 Minuten

 

 

Für den Pudding:

 

  • 400ml Milch 3,5%
  • 200g Sahne
  • 70g Zucker
  • 50g Speisestärke
  • 1 Esslöffel Orangenblütenwasser
  • 1 Vanilleschote

 

Für die Röllchen:

 

  • 3 Mozzarella Kugeln a 125g (wir haben den Mozzarella von der Bayernland Molkerei genommen)
  • 100ml Wasser
  • 130g Weichweizengrieß

 

Für den Sirup:

 

  • 175g Zucker
  • 150ml Wasser
  • 1 Teelöffel Orangenblütenwasser
  • 1 Teelöffel Zitronensaft

 

Dekoration:

 

  • Frische Erd- und Himbeeren
  • 25g gehackte Pistazien

 

Als erstes erwärmt Ihr für den Pudding 300ml Milch und die Sahne. Dann gebt Ihr den Zucker und das Mark der Vanilleschote dazu und lasst alles aufkochen. Im nächsten Schritt müsst Ihr die Speisestärke in 100ml kalte Milch einrühren, zusammen mit der Milch-Sahne-Mischung ca. 1 Minute zum Pudding kochen und diesen dann zum Abkühlen an die Seite stellen.

Für den Sirup lasst Ihr den Zucker zusammen mit dem Wasser, dem Orangenblütenwasser und dem Zitronensaft aufkochen.

Jetzt bereitet Ihr die Mozzarella Röllchen zu, indem Ihr den Mozzarella in einer Pfanne in 100ml Wasser auflöst. Dann lasst Ihr den Weichweizengrieß einrieseln und verrührt alles zügig miteinander  bis eine teigige Masse entstanden ist.

Um den Teig auszurollen benetzt Ihr die Arbeitsfläche mit etwas Sirup und rollt den warmen Teig mit einem Nudelhold, viereckig ca. 3mm dick aus.

Nun den Pudding portionsweise länglich am Rand des Teiges verteilen und zu einer länglichen Rolle einschlagen und mit einem scharfen Messer abtrennen. Diesen Vorgang wiederholt Ihr bis der Mozzarella Teig und der Pudding aufgebraucht sind.

Zum Schluss schneidet Ihr die einzelnen Teigrollen in kleine Stücke. Die süß gefüllten Mozzarella Röllchen- Halawet el Jibn könnt Ihr zum Servieren nach Geschmack mit mehr Sirup übergießen und mit den Pistazien und den frischen Beeren garnieren. 

 

Tipp:

 

Zum Ablegen der gefüllten Rollen den Teller, oder die Platte mit Sirup beträufeln. So können sich nicht ankleben.

Probiert doch auch einmal unsere anderen Rezepte mit Mozzarella wie das Mozzarella Wrap Zupfbrot, die Lasagne Bacon Bomb, die gegrilltem Mozzarella Salsicca Pinwheels, die Winzerfrikadellen, das gefüllte Tomate Mozzarella Hähnchen, oder den Brotsalat mit Mini Mozzarella aus.

image_pdfPDF erstellenimage_printDrucken