Mozzarella Wrap Zupfbrot

Mozzarella Wrap Zupfbrot

*enthält Werbung Das Mozzarella Wrap Zupfbrot ist eine köstliche Beilage zu Euren Grillgerichten. Ihr könnt es wirklich schnell zubereiten und es passt zu vielen Gerichten vom klassisch gegrillten Würstchen, oder Nackensteak bis hin zu Fischgerichten vom Grill oder Klassikern des American Barbecue. Den Namen Zupfbrot trägt das Brot, weil es einzelne Schichten bildet die Ihr dann portionsweise abzupfen könnt.

Die Zutaten sind auch einfach gehalten, Ihr benötigt nur Pizzateig, den Mozzarella, grünes Pesto und für die Frische ein paar gewürfelte Cocktailtomaten.

Das Brot könnt Ihr einfach nebenher in einer Kastenform backen und warmhalten, oder auch kalt genießen. Mit einem Salat gegessen ist das Zupfbrot auch eine tolle vegetarische Haupt- oder Vorspeise vom Grill, oder auch aus dem Backofen.

 

Hier die Zutaten für eine Kastenform mit Zupfbrot:

  • 800-1000g Pizzateig, fertig gekauft oder selbstgemacht
  • 3 Mozzarella Wrap
  • 1 Glas grünes Pesto
  • 4 Cocktailtomaten

 

Zubehör:

  • 1 Kastenform

Als erstes entfernt Ihr die Samen aus den Tomaten und schneidet sie in sehr feine Würfel.

Dann legt Ihr eine Lage Pizzateig aus, bestreicht diese hälftig mit dem Pesto und legt ein paar Tomatenwürfel auf. Als nächstes legt Ihr einen und einen halben Mozzarella Wrap auf die mit dem Pesto bestrichene Hälfte des Pizzateiges. Den Teig schneidet Ihr dann mittig einmal der Länge nach durch und legt die abgeschnittene Hälfte auf die Hälfte mit dem Mozzarella. Jetzt streicht Ihr die Oberfläche auch mit Pesto ein und gebt ein paar Tomatenwürfelchen darauf. Den so vorbereiteten Teig schneidet Ihr nun in große Streifen und dann in solche Stücke die passend für die von Euch genutzte Form sind.

Mit der zweiten Portion der Teige verfahrt Ihr genauso.

Danach stellt Ihr die Kastenform längs auf und stapelt die vorbereiteten Mozzarella-Wrap-Zupfbrot-Stücke hochkant ein. Dann stellt Ihr die Form wieder normal hin.

Als nächstes backt Ihr das Brot für ca. 60 Minuten bei 180-200 Grad indirekter Hitze auf dem Grill, oder bei Ober- und Unterhitze im Backofen.

Unser Tipp für Euch:

Anstatt des grünen Pestos und den Tomatenwürfelchen könnt Ihr auch beispielsweise rotes Pesto und Jalapeno Würfelchen nehmen. Das gibt Eurem Mozzarella Wrap Zupfbrot einen ganz neuen Kick.

Probiert doch auch einmal das deftige Zwiebelbrot, die selbstgebackenen Laugenbrötchen, das ägyptische Fladenbrot, das Naan Brot mit Kräuter- Curryöl, das italienische Focaccia oder die fluffigen Ciabatta Brötchen.

image_pdfPDF erstellenimage_printDrucken