Buffalo Style Baby Back Ribs

Buffalo Style Baby Back Ribs

Wir essen total gerne die buttrig-scharfen Buffalo Chicken Wings und dachten so beim essen, dass sich die Sauce bestimmt auch noch anderweitig einsetzten lässt. Da wir die amerikanische Sauce und auch Ribs so sehr mögen, haben wir uns an eine Variante mit den beiden Hauptdarstellern in einem Rezept gewagt. Es gibt Buffalo Style Baby Back Ribs!

Die klassische Buffalo Sauce ist eine Mischung aus Chilisauce und Butter, aber da wir gerade an den Baby Back Ribs eine schöne karamellisierte Glasur möchten, haben wir die klassische Buffalo Sauce mit etwas Ketchup aufgemotzt. Die Sauce ist in dieser Zusammensetzung wirklich klasse geworden! Die Schärfe und der Buttergeschmack sind an den Ribs der Hammer!

Die Zubereitungsweise an sich ist so, wie Ihr sie von den klassischen 3-2-1 Ribs kennt. Wir haben hier die Zeit der Zubereitung halbiert, da klassische Baby Back Ribs eine kürzere Zubereitungszeit benötigen als beispielsweise Bauchribs, die gut und gerne mal 6 Stunden Garzeit benötigen. Die Buffalo Style Baby Back Ribs sind nach 3 Stunden Garzeit schön weich und zart, haben aber noch ein wenig Biss.

Die Zutaten für die Buffalo Style Baby Back Ribs:

  • 4 Stränge Baby Back Ribs (wir hatten die von Zornfleisch.de)
  • Gewürzmischung für Ribs
  • 200 ml Ketchup
  • 50g Butter
  • Chilisauce (Dosierung nach Geschmack, wir haben von der von uns genutzten Sorte 8 Esslöffel genommen)
  • 1 Portion Blue Cheese Dip ( die Zutaten stehen weiter unten)
  • Staudensellerie

Die Zutaten für die Gewürzmischung:

  • 3 Esslöffel Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Esslöffel Zwiebelpulver
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Selleriesalz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel

Die Zutaten für den Blue Cheese Dip:

  • 150 g Saure Sahne
  • 50g Mayonnaise
  • 150g krümeliger Blauschimmelkäse
  • Zitronensaft
  • Pfeffer
  • Salz

Als erstes mischt ihr alle Zutaten der Gewürzmischung zusammen.

Dann  entfernt Ihr die Silberhaut von den Ribs und reibt sie großzügig mit der Gewürzmischung ein. Das Entfernen der Silberhaut ist bei uns entfallen, da die Ribs von Zornfleisch.de ohne Silberhaut verkauft werden. Das finden wir sehr praktisch!

Die Rippchen werden dann auf dem Grill erst bei ca.120 Grad für etwa 1,5 Stunden indirekt  gegrillt. Hierbei werden sie auch geräuchert. Je nachdem, welchen Grill Ihr verwendet macht Ihr das mit Chips, Chunks, oder Pellets.

In der Zwischenzeit vermischt Ihr 2 Esslöffel der Gewürzmischung mit dem Ketchup, der Butter und der Chilisauce.  Diese Mischung erwärmt Ihr, damit die Butter schmilzt und sich beim verrühren mit den restlichen Zutaten verbindet.

Nach den ersten 1,5 Stunden legt Ihr die Buffalo Style Baby Back Ribs in eine große hitzebeständige Form und übergießt sie mit der Sauce. So, dass die Rippchen überall damit bedeckt sind.  Jetzt verschließt Ihr die Form dicht mit Alufolie und dämpft so die Baby Back Ribs für ca. 1 Stunde bei 120 Grad in der Buffalo Style Sauce.

In dieser Zeit könnt Ihr dann aus den oben aufgeführten Zutaten den Blue Cheese Dip zusammenmischen.

Als nächstes entnehmt Ihr die Buffalo Style Baby Back Ribs aus der Form, bestreicht sich nochmals großzügig mit der Sauce aus der Form.  Die restliche Sauce hebt Ihr als Dip auf und um die Ribs später noch einmal zu bestreichen.

Dann grillt Ihr die Ribs nochmals bei 120 Grad indirekter Hitze für ca. 30 Minuten und 5 Minuten vor Schluss glasiert Ihr sie ein zweites Mal mit der Buffalo Style Sauce.

Die Buffalo Style Baby Back Ribs werden dann sofort mir dem Rest der warmen Buffalo Style Sauce und dem köstlichen Blue Cheese Dip gegessen.

Unser Tipp für Euch:

Wenn Ihr keinen Blauschimmelkäse mögt, dann könnt Ihr die Rippchen auch mit der wunderbaren Alabama White Sauce zusammen essen.

Probiert doch auch einmal die exotischen Thai Ribs, die Georgia Baby Back Ribs und den genialen Rib Burger auf einem leckeren Cornbread Bun.

image_pdfPDF erstellenimage_printDrucken