Ossobuco

Ossobuco

Ossobuco

Wir sind große Fans der HBO Serie „Die Sopranos“ und wer von Euch die Sopranos gesehen hat, der weiß, dass Essen dort eine nicht unbedeutende Rolle spielt. Das Ossobuco nach Artie Bucco wird in der Serie in seinem Restaurant dem „Nuovo Vesuvia“ serviert.

Ossobuco ist ein klassisches italienisches Schmorgericht und wird mit Kalbsbeinscheiben gemacht. Wir haben uns für die Zubereitung im Dutch Oven entschlossen, da sich das Gericht zum Schmoren perfekt eignet. Der Dutch Oven ist ein dreibeiniger Kochtopf aus Gusseisen und wir befeuern ihn mit Holzkohlebriketts.
Wir nennen einen Petromax FT6 unser Eigen und sind mit ihm mehr als zufrieden. Es gibt mittlerweile viele Anbieter für Dutch Oven und Konsorten.

Natürlich könnt Ihr das Ossobuco auch im Backofen in einem geschlossenen Bräter für ca 1,5 Stunden beim 180 Grad Umluft schmoren.

 

Hier sind die Zutaten:

  • 8 Kalbsbeinscheiben
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz/ Pfeffer
  • 1 Zwiebel in Würfel geschnitten
  • 200ml Weißwein
  • 1 Dose Schältomaten
  • 1 Glas Geflügelbrühe
  • Küchengarn

Ossobuco Zutaten Dutch Oven

Für die Cremolata braucht Ihr zusätzlich:

  • 2 Knoblauchzehen in feine Würfelchen geschnitten
  • 2 Esslöffel Petersilie, fein gehackt
  • den Schalen Abrieb einer ganzen Zitrone

Um den Dutch Oven zum Schmoren zu verwenden müsst Ihr Briketts nehmen und diese unter und auf dem Deckel des Dutch Oven verteilen (wir nehmen 24 Briketts und legen 16 nach unten und 8 auf den Deckel).

Briketts unten Dutch Oven Briketts

Die Kalbsbeinscheiben bindet Ihr seitlich mit dem Küchengarn zusammen. Das Zusammenbinden verhindert, dass sich Fleischstücke von der Beinscheibe lösen. Dann wendet Ihr das Fleisch im Mehl und bratet es in einem Stück Butter und etwas Knochenmark an. Als nächstes bratet Ihr die Zwiebeln goldbraun in etwas Olivenöl an, dafür nehmt Ihr die Beinscheiben wieder aus dem Bräter.  Danach gebt Ihr den Weißwein und die Geflügelbrühe dazu, sowie die Tomaten und das angebratene Fleisch. Jetzt lasst Ihr das Ganze, bei verschlossenen Deckel, 1,5 Stunden lang schmoren.

Ossobuco Dutch Oven Anbraten Ossobuco Dutch Oven Beinscheiben Ossobuco Dutch Oven

Nach dieser Zeit ist Euer Schmorgericht fast fertig. Es riecht so unglaublich gut 🙂

Im letzten Schritt bereitet Ihr aus dem Knoblauch, dem Zitronenabrieb und der Petersilie die Gremolata, und gebt sie zu den Beinscheiben. Jetzt schmeckt ihr noch mit Pfeffer und Salz ab und fertig ist Euer Ossobuco.

Ossobuco Gremolata

Die Gremolata ist eine Kräuter-Würzmischung aus der lombardischen Küche. Sie ist auch zu anderen Gerichten vielseitig einsetzbar und verleiht diesen den letzten Schliff. Aber besonders bei Ossobuco ist diese Würzmischung eine Wucht und Ihr solltet keinesfalls darauf verzichten.

Ossobuco Gremolata Pasta Nudeln Ossobuco Nudeln Pasta Ossobuco Ossobuco

 

 

image_pdfPDF erstellenimage_printDrucken


3 thoughts on “Ossobuco”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.