Pfälzer Zwiebelkuchen

Pfälzer Zwiebelkuchen

Wie einige von Euch schon wissen, stammt Evi aus der Pfalz. Im Herbst gibt es in vielen Weingegenden ein spezielles Gericht zur Zeit des Federweißen. Federweißer ist der neuen Wein, der zur Erntezeit bei den Winzern nicht wegzudenken ist. Der Pfälzer Zwiebelkuchen!

Die Liebe für den Zwiebelkuchen bekommt sozusagen jedes Pfälzer Kind schon fast mit der Muttermilch mit. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis wir unser Rezept für den Pfälzer Zwiebelkuchen mit Euch teilen.

Der Einfachheit halber machen wir den Zwiebelkuchen gerne mit fertigem Pizzateig. Natürlich könnt Ihr den Hefeteig auch selbst machen, es gibt auch Liebhaber des Zwiebelkuchens mit einem Boden aus Blätterteig, oder auch einem Quark-Öl-Teig. Wir mögen einen einfachen Hefeteig als Boden am liebsten. Die Zwiebelkuchen Muffins haben wir etwas anders zubereitet, die sind auch megalecker und sehr zu empfehlen.

Die Füllung im Rezept wird mit Kümmel zubereitet. Kümmel ist ja bei manchen so eine Sache des Geschmacks. Bei unseren Zwiebelkuchen machen wir immer Kümmel an die Füllung, da er dann besser bekömmlich ist. Ansonsten besteht er aus weiteren einfachen Zutaten wie den Gemüsezwiebeln, Eiern und Sahne. Einen gewissen Pfiff bekommt er noch durch den guten Schuss Weißwein in dem die Zwiebeln geschmort werden.

Der Pfälzer Zwiebelkuchen wird für ca. 45- 60 Minuten bei 180 Grad Ober- und Unterhitze im Backofen oder indirekter Hitze auf dem Grill gebacken. Wenn Ihr einen Dutch Oven benutzt benötigt Ihr ca. 20 Briketts davon 8 unten und 12 oben. Je nachdem welchen Dutch Oven und welche Briketts Ihr nutzt kann die Anzahl variieren.

Pfälzer Zwiebelkuchen

Bisher keine Bewertung
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Gericht Dutch Oven, Hauptgericht, Kleinigkeit, Vorspeise
Land & Region Deutschland
Portionen 6 Portionen

Equipment

  • Auflaufform, Pfanne oder Dutch Oven

Zutaten
  

  • 1 Rolle Pizzateig   ca. 500g
  • 1 kg Gemüsezwiebeln in Ringe geschnitten      
  • 150 g Bacon
  • 200 ml Sahne
  • 1 TL Zucker  
  • 100 g Käse gerieben, oder Würfelchen
  • 150 ml Weißwein     
  • 150 ml Brühe
  • 3 Eier 
  • 1 EL Mehl
  • 1 TL Kümmel
  • Pfeffer und Salz
  • 1 TL Butterschmalz

Anleitungen
 

  • Der Bacon wird in feine Streifen geschnitten und dann im Topf kurz gebraten, um das Fett auszulassen. Dann entnehmt Ihr den Bacon wieder aus dem Topf.
  • In diesem Fett wird die klein geschnittenen Zwiebeln in etwas zusätzlichen Butterschmalz bei mittlerer Hitze kurz angebraten. Dann werden die Zwiebeln mit dem Mehl bestäubt und mit dem Weißwein und der Brühe aufgegossen.
  • Die Zwiebelmasse schmeckt Ihr nun mit Pfeffer, Salz und etwas Zucker ab und gebt den Kümmel dazu. Jetzt lasst Ihr diese Mischung für ca. 15 Minuten köcheln, dabei soll die Flüssigkeit verkochen. Hierbei könnt Ihr die Zwiebeln immer mal wieder umrühren. Danach lasst Ihr die Zwiebeln leicht abkühlen.
  • Den Pizzateig breitet Ihr in einer geeigneten Form aus.
  • In dieser Zeit schlagt Ihr die Eier zusammen mit der Sahne etwas auf und würzt die Mischung mit Pfeffer und Salz. Die Zwiebeln vermischt Ihr mit dem Bacon und dem Käse und gebt sie auf den Pizzateig.
  • Darauf gießt Ihr dann die Ei-Sahne-Mischung.
  • Dann gebt Ihr alles auf den Teig und backt den Zwiebelkuchen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze für 45-60 Minuten.
  • Wenn Ihr einen Dutch Oven benutzt benötigt Ihr ca. 20 Briketts davon 8 unten und 12 oben. Je nachdem welchen Dutch Oven und welche Briketts Ihr nutzt kann die Anzahl variieren.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Unser Tipp für Euch:

Probiert doch auch einmal die Zwiebelkuchen Muffins, das würzige Zwiebelfleisch, die Pfälzer Leberknödel, den Spundekäs, den Kirscheplotzer- Kirschenmichel, das Speck Lauch Brot, die Bier Käse Lauch Suppe, die gebackenen Mettbrötchen, die Flammkuchen Brezeln, den cremigen Kochkäse oder die Bratwurst Bacon Laugenstangen.

image_pdfPDF erstellenimage_printDrucken


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.