Brezelauflauf

Brezelauflauf

Der Brezelauflauf ist perfekt um Reste von Laugengebäck zu verwerten.

Wir haben für unser Rezept Fleischkäse mit in den Brezelauflauf gegeben. Ihr könnt in den Auflauf packen, was Ihr mögt. Wir haben hier im Rezept Zwiebelfleischkäse genommen. Wir können uns aber auch Speckwürfel, Fleischwurst, oder Salamistücke sehr gut vorstellen. Eine vegetarische Variante mit frischen Pilzen ist ebenso prima machbar.

Zusätzliches Salz haben wir beim Rezept nicht benötigt, da schon genug Salz auf dem Laugengebäck war.

Den Auflauf backt Ihr für ca. 40 Minuten bei ca. 180 Grad Ober- und Unterhitze im Backofen oder 180 Grad indirekter Hitze auf dem Grill. Wenn Ihr einen Dutch Oven verwendet dann benötigt Ihr ca. 6 Briketts unten und 12 Briketts oben (je nach Größe des Dutch Oven. Wir hatten die k8 Form von Petromax für unseren Auflauf).

Brezelauflauf

Bisher keine Bewertung
Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Backware, Brot, Dutch Oven, Hauptgericht, Kleinigkeit
Land & Region Deutschland
Portionen 6 Portionen

Equipment

  • Dutch Oven, feuerfeste Form

Zutaten
  

  • 500 g Laugengebäck   
  • 250 g Fleischkäse   
  • 400 ml Milch
  • 100 g Sahneschmelzkäse    
  • Je 1 EL glatte Petersilie und Schnittlauch     gehackt·       
  • 1 Knoblauchzehe in feine Würfelchen geschnitten·       ·
  • 2 EL Öl
  • 2 Eier
  • 150 g Gouda gerieben
  • Muskat, Pfeffer, optional Salz

Anleitungen
 

  • Als erstes schneidet Ihr das Laugengebäck in mundgerechte Stücke.
  • Dann erwärmt Ihr die Milch zusammen mit dem Schmelzkäse und gebt die Mischung über das Laugengebäck. Das lasst Ihr jetzt für 30 Minuten durchziehen und schichtet die Masse dabei immer mal wieder vorsichtig um.
  • Danach schneidet Ihr auch den Fleischkäse in mundgerechte Stücke.
  • Nachdem das Laugengebäck durchgezogen ist, schlagt Ihr die beiden Eier mit einer Gabel auf und vermischt sie mit den Kräutern und dem Knoblauch.
  • Diese Mischung vermengt Ihr jetzt mit dem eigeweichten Laugengebäck und würzt alles mit Pfeffer, Muskat und optional mit Salz.
  • Den Fleischkäse bratet Ihr in Öl an, entnehmt ihn dann aus dem Topf und vermischt ihn mit dem vorbereiteten Laugengebäck.
  • Den Fleischkäse Brezelauflauf gebt Ihr in eine feuerfeste Form und streut den Gouda darüber.
  • Den Auflauf backt ihr nun für ca. 40 Minuten bei ca. 180 Grad Ober- und Unterhitze im Backofen oder 180 Grad indirekter Hitze auf dem Grill. Wenn Ihr einen Dutch Oven verwendet dann benötigt Ihr ca. 6 Briketts unten und 12 Briketts oben (für eine k8 Form von Petromax).
Tried this recipe?Let us know how it was!

Unser Tipp für Euch:

Probiert doch auch einmal das deftige Zwiebelfleisch, das Partybrot mit Röstzwiebeln und Bacon, den zünftigen Wurstsalat, das Speck Lauch Brot, die Bier Käse Sauce, die knusprigen Partyfrikadellen, die einfachen Flammkuchen Brezeln, die Camembert Bier Creme- Obazda, die Rosenkohl Pfefferbeißer Spieße, die Champignon Quiche oder die Bratwurst Bacon Laugenstangen.

image_pdfPDF erstellenimage_printDrucken


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.