Kachelfleisch Teriyaki Spieße mit Mango Glasnudelsalat (Beitrag enthält Werbung)

Kachelfleisch Teriyaki Spieße mit Mango Glasnudelsalat (Beitrag enthält Werbung)

Die Kachelfleisch Teriyaki Spieße mit Mango Glasnudelsalat sind ein tolles und leichtes Sommergericht. Das Gericht ist schnell gemacht und der frische Salat passt super zu den würzig-süßen Kachelfleisch-Spießen. Das Fleisch für die Spieße wird zuerst in einer Teriyaki Sauce für ca. eine Stunde mariniert. Die Sauce wird nach dem Marinieren über einem Sieb abgegossen und dann mit etwas Speisestärke zu einem Lack eingekocht. Die Kachelfleisch-Spieße werden nach dem Garen mit dem Teriyakilack bestrichen und danach noch mit geröstetem Sesam bestreut. Diese Kombination ist einfach richtig lecker.

Kachelfleisch eignet sich hervorragend für alle Arten von Spießen. Es muss fast nicht pariert werden und durch, seine tolle Marmorierung wird es beim Braten oder Grillen nicht trocken. Das Fleisch für dieses Rezept haben wir bei yourbeef.de bestellt.

Wir haben die Kachelfleisch Teriyaki Spieße auf dem Grill zubereitet. Das Rezept ist auch für die Zubereitung in der Küche geeignet, denn die Spieße können auch einfach in einer Pfanne gebraten werden.

Kachelfleisch Teriyaki Spieße mit Mango Glasnudelsalat

Bisher keine Bewertung
Vorbereitungszeit 1 Std. 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Asien
Portionen 4 Personen

Equipment

  • Holzspieße

Zutaten
  

Zutaten für die Kachelfleisch Teriyaki Spieße:

  • 1 kg Kachelfleisch
  • 200 ml Teriyaki-Sauce
  • 1 TL Ingwer fein gehackt
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 Chili fein gehackt
  • 0.5 TL Speisestärke
  • 2 EL Sesam

Zutaten für den Mango Glasnudelsalat

  • 1 kleine Mango     
  • 1 Bund Koriander klein gehackt
  • 150 g Glasnudeln
  • 3 EL Limettensaft
  • 1 Chili fein gehackt
  • 3 Stängel Frühlingslauch
  • 30 g Erdnüsse
  • 1 rote Paprika
  • 100 ml süße Chilisauce

Anleitungen
 

  • Für die Marinade vermischt ihr die Teriyaki Sauce, den Ingwer, den Limettensaft und die kleingehackte Chilischote. Das Fleisch lasst Ihr für mindestens eine Stunde in der Marinade im Kühlschrank durchziehen.
  • Den Sesam röstet Ihr ohne Öl in einer Pfanne an.
  • Als nächstes bereitet Ihr den Mango Glasnudelsalat zu. Dafür kocht Ihr die Glasnudeln nach Packungsanweisung und schält dann die Mango und schneidet sie in kleine Stücke. Danach schneidet Ihr auch die rote Paprika in feine Stücke
  • Wenn die Glasnudeln abgekühlt sind vermischt Ihr sie mit den restlichen Zutaten für den Salat.
  • Jetzt holt ihr das Kachelfleisch aus der Marinade (die Marinade aufheben!) und steckt es auf Spieße.
  • Dann gebt Ihr die Marinade durch ein Sieb in einen kleinen Topf, vermischt sie mit der Speisestärke und lasst sie für ca. 2 Minuten köcheln. Dabei müsst Ihr die Sauce ständig umrühren, da sie stark eindickt.
  • Als nächstes grillt Ihr die Kachelfleisch Spieße für ca. 7-8 Minuten auf jeder Seite bei mittlerer Hitze und bestreicht sie dann noch heiß mit dem Teriyaki Lack.
  • Zum Schluss gebt ihr noch den gerösteten Sesam über die Kachelfleisch Teriyaki Spieße.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Unser Tipp für Euch:

Probiert doch auch einmal die Kachelfleisch Saltimbocca, die mexikanischen Fajitas, den Winzerbraten mit Mandeln, das gefüllte Pollo Fino mit Spinat und Paprikasauce, das feine Huhn Marengo, den Schinken im rustikalen Bierbrot, die Picanha mit Moja Verde und Papas Arrugadas, die hawaiianischen Luau Ribs mit Ananas oder die Kalbschnitzel Piccata Milanese Art.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.