Cornbread Burger Buns

Da wir große Fans von Cornbread (Maisbrot) sind, steht ein Burger Bun mit Maisgrieß bei uns schon sehr lange auf unserer to do Liste. Die Corbread Burger Buns geben den Burgern eine ganz neue geschmackliche Richtung. Wir können uns die Burger Buns sehr gut mir Ribs, BrisketPulled Pork und Co. belegt vorstellen. Eine Mexikanische Burger Variante mit Chili Cheese Sauce bietet sich hier auf jeden Fall auch an.

Da der Teig dieser Burger Buns eine wirklich klebrige und feuchte Angelegenheit ist benötigt Ihr hier zum Backen unbedingt eine Form oder Ringe. Der Teig ist dem Cornbread Teig sehr ähnlich und genau wie dieser verläuft er wenn er beim Backen warm wird.

Für 8 große Cornbread Burger Buns a 100g:

  • 300g Mehl (einfaches Haushaltsmehl)
  • 150g Maisgrieß (feine Polenta)
  • 100ml Wasser
  • 50ml Milch
  • 2 Eier
  • 20g Butter
  • 20ml Ahornsirup
  • 10g Salz
  • 25g Hefe

Zum bestreichen:

  • 1 Eigelb
  • 20ml Milch
  • 1El Maisgrieß (feine Polenta)

Zubehör:

Burgerringe, Dessertringe, Burger Silikonform etc.

Die Zubereitung der Cornbread Burger Buns ist ganz einfach. Dafür gebt Ihr einfach angefangen mit den festen Zutaten alles in eine Rührschüssel und verknetet sie so lange bis ein glatter Teig, der doch noch etwas klebrig ist, entsteht. Eventuell müsst Ihr noch ein bisschen Mehl, oder Milch dazu geben je nachdem welche Konsistenz der Teig jetzt hat. Aber bedenkt bitte dabei, dass der Maisgrieß in der Gehphase noch Flüssigkeit aufnehmen und quellen wird.

Als nächstes lasst Ihr den Teig abgedeckt an einem warmen Ort für 60 Minuten gehen.

Danach knetet Ihr den Teig nochmal durch und formt die Cornbread Burger Buns indem Ihr den Teig zwischen Euren bemehlten Handflächen zu einer Kugel rollt.

Jetzt setzt Ihr die Teiglinge in die von Euch gewählte und individuell vorbereitete Form. Die Cornbread Burger Buns lasst Ihr jetzt nochmal für 30-40 Minuten in ihrer Form gehen.

Dann vermischt Ihr das Eigelb und die Milch und bestreicht die aufgegangen Teiglinge mit einem Pinsel vorsichtig damit und bestreut sie dann noch mit etwas Maisgrieß.

Die Burger Buns werden jetzt bei 200 Grad Ober- und Unterhitze für 10-15 Minuten gebacken.

Unser Tipp für Euch:

Wenn Ihr es pikant mögt, dann backt doch gleich ein paar Jalapenos oder Bacon in in den Teig mit hinein.

Probiert doch auch einmal das klassische Cornbread mit Honeyspread Butter Rezept und die leckeren Corn Dog Muffins aus.