Rindfleisch mit Zwiebeln

Rindfleisch mit Zwiebeln

Rindfleisch mit Zwiebeln ist ja ein absoluter Klassiker aus dem China Restaurant. Den hat wohl jeder von uns beim Chinesen des Vertrauens schon mindestens einmal bestellt. Wir bereiten das einfache Gericht auch sehr gerne mal bei uns Zuhause zu und haben uns so über die Jahre hinweg ein eigenes Rezept erkocht. Das wollen wir natürlich jetzt mit Euch teilen. Probiert es einfach einmal aus, Ihr werdet bestimmt genau so begeistert sein, wie wir es immer wieder sind.

Das Rindfleisch mit Zwiebeln, so wie es uns schmeckt, ist mit ein paar wenigen Zutaten gemacht. Die Zutaten könnt Ihr einfach im Supermarkt, oder auch im Asia Laden kaufen.

Als Hauptzutat haben wir hier ein leckeres Roastbeef genommen. Das bedeutet auch, dass das Fleisch nur sehr kurz angebraten werden muss und das Rindfleisch mit Zwiebeln in wenigen Minuten auf dem Tisch steht.

Dazu essen wir dann gerne einen einfachen Reis. Der Reis gart dann nebenher, während das Rindfleisch mit Zwiebeln zubereitet wird. Perfekt für ein schnelles Essen zum Feierabend.

Rindfleisch mit Zwiebeln

Bisher keine Bewertung
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Dutch Oven, Hauptgericht
Land & Region Asien
Portionen 4 Personen

Equipment

  • Wok, Pfanne oder Dutch Oven

Zutaten
  

  • 800 g Roastbeef
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 1 TL Ingwer gehackt
  • 2 Gemüsezwiebeln
  • 1-2 Chili in Ringe geschnitten
  • 1-2 TL Fünf Gewürze Pulver   
  • 80 g Hoi Sin Sauce
  • 50 ml Sojasasuce
  • 150 ml Wasser
  •  Pfeffer/ Salz
  • Speiseöl

Anleitungen
 

  • Das Rindfleisch schneidet Ihr in Streifen und vermischt es dann mit der Speisestärke, dem Fünf Gewürze Pulver, dem Ingwer, dem Knoblauch und etwas gemahlenem Pfeffer.
  • Danach schneidet Ihr die Gemüsezwiebeln in Streifen und bratet sie zusammen mit den Chili für ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze in Öl an.
  • Die Zwiebel und die Chili entfernt Ihr aus der Pfanne, oder dem Wok und bratet nun das Rindfleisch portionsweise im Öl an.
  • Dann gebt Ihr das gesamte angebratene Fleisch und die Zwiebel und Chili in die Pfanne, oder den Wok. Dazu kommen nun das Wasser, die Hoi Sin Sauce und die Sojasauce.
  • Das Ganze lasst Ihr jetzt für zwei Minuten köcheln, dabei sollte sich durch die Speisestärke die Sauce etwas andicken. Zum Schluss schmeckt Ihr das Rindfleisch mit Zwiebeln noch ab und gebt bei Bedarf noch etwas Salz dazu.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Unser Tipp für Euch:

Probiert doch auch einmal das Rindfleisch Rendang aus Malaysia ,die Enoki Pilze mit Bacon aus Vietnam, die Saté Spieße mit Erdnusssauce, die Peking Gulaschsuppe, die Acht Schätze aus dem Wok, den scharfen Schweinebauch mit Udon Nudeln, die asiatische Fleischmarinade nach Susur Lee, den gedämpften Gua Bao Burger oder das indische Tandoori Huhn.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.