Sloppy Joe Tacos

Sloppy Joe Tacos

Die Sloppy Joe Tacos vereinen die amerikanische und die mexikanische Küche zu einem Gericht der sogenannten Tex Mex Küche. Wenn Ihr den Sloppy Joe nicht kennt ist das natürlich kein Problem, denn wir haben die Geschichte zu der unglaublich leckeren Fleischsauce für Euch aufgeschrieben.

Sloppy Joe kommt ursprünglich aus den USA und wird dort häufig als Burger serviert. Es gibt verschiedene Erzählungen, woher er genau kommt. Eine Erzählung ist, dass er zuerst in der berühmten Bar “Sloppy Joes” auf Key West serviert wurde. Wir waren im Jahr 2008 sogar schon einmal in dieser Bar, haben es aber leider versäumt den Sloppy Joe Burger im Original zum probieren. Beim nächsten Besuch müssen wird das unbedingt nachholen und wenn Ihr hinkommt, solltet Ihr das Original auch einmal versuchen.
Eine weitere Erzählung ist, dass er von einem Koch namens Joe in Sioux City Iowa als “loose meat sandwich” serviert wurde.
Egal welche Geschichte nun stimmt, das Rezept ist wirklich unglaublich lecker und in den USA sogar so weit verbreitet, dass es Sloppy Joe Gewürzmischungen gibt und die fertige Fleischmasse sogar in Konservendosen.

Für dieses Rezept füllen wir einfach die leckere Sloppy Joe Sauce in einen Hard Shell Taco mit Salat und Tomaten. Als Krönung kommt dann noch etwas leckerer Cheddar darüber.

Kochen könnt Ihr die Sauce in einem Dutch Oven oder einer Pfanne. Zum Anbraten braucht Ihr hohe Hitze und zum köcheln dann mittlere Hitze. Zubereitet ist die Sauce dann sehr schnell, weil sie nur ca.10-15- Minuten köcheln muss. Perfekt für eine schnelle Vorspeise oder auch zum Feierabend.

Sloppy Joe Tacos

Bisher keine Bewertung
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Dutch Oven, Hauptgericht
Land & Region Amerikanisch
Portionen 12 Portionen

Equipment

  • Dutch Oven, oder Pfanne

Zutaten
  

  • 600 g Rinderhackfleisch
  • 12 Taco Shells      
  • 250 g Bacon in feine Streifen geschnitten
  • 1 Paprika in feine Würfel geschnitten     
  • 1 Zwiebel in feine Würfel geschnitten     
  • 1 Römersalat
  • 2 Tomaten
  • 200 g Cheddar gerieben
  • 250 ml Ketchup
  • 1 TL brauner Zucker
  • 1 EL Worcestershire Sauce
  • Peffer und Salz
  • 1 EL Jalapenos gehackt

Anleitungen
 

  • Den Bacon gebt Ihr ohne zusätzliches Öl in einen Dutch Oven (oder eine große Pfanne) und bratet Ihn langsam an.
  • Die Zwiebel und die Paprika kommen nacheinander zum Bacon dazu und Ihr bratet alles im Fett des Bacons an. Dann holt Ihr die angebratenen Zutaten aus dem Fett.
  • Im zweiten Schritt bratet ihr jetzt das Hackfleisch im Bacon Fett krümelig.
  • Gebt die angebratenen Zutaten, den Ketchup, den Zucker, die Jalapenos und die Worcestershire Sauce in den Topf dazu und schmeckt alles noch mit Pfeffer und Salz ab. Das Ganze lasst ihr jetzt 10-15 Minuten köcheln.
  • Falls die Masse zum Köcheln zu dick ist, gebt Ihr einfacheinen Schluck Wasser dazu. Am Ende sollte die Konsistenz des Haschees dickflüssig sein.
  • Jetzt ist Eure Grundsauce für die Sloppy Joe Tacos auch schon fertig.
  • Für das Füllen der Tacos schneidet Ihr den Römersalat in feine Streifen und die Tomaten in Würfel.
  • Dann füllt Ihr zuerst etwas Salat und Tomate in den Taco. Danach die heiße Sloppy Joe Sauce und darauf der Cheddar. Durch die Hitze der Sauce sollte der Cheddar etwas verlaufen.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Unser Tipp für Euch:

Probiert doch auch einmal die drei Varianten des Sloppy Joe Burgers, die Fajitas, die Mexican White Sauce, die cremige Cheeseburger Pasta, die Mexican Street Tacos, die Guacamole, den Alabama Chicken Burger, den Taco Salat oder das Cuban Sandwich mit Pulled Pork.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.